Kernbankensystem in die Cloud

Temenos setzt auf Microsoft Azure

 

Zusammen mit Microsoft hat Temenos seine Kernbanken-Lösung “T24” in die Azure-Cloud gebracht. Die Lösung soll flexibler und schneller einsetzbar sein. Besonders in Schwellenländern soll die Lösung Wachstum generieren.Der Schweizer Softwarehersteller für Banken Temenos hat die neueste Version seines Kernbankensystem “T24” als Cloud-Lösung lanciert. Das Unternehmen wurde 1993 in Genf gegründet und zählt momentan 1600 Institutionen in über 150 Ländern zu seinen Kunden. Bereitgestellt wird die neue Lösung über die Microsoft Azure-Cloud, heisst es in einer Customer Story von Microsoft.

Zeit- und Kostenersparnis

Mit dem Gang in die Cloud folge Temenos dem Trend zur Digitalisierung in der Bankenbranche. Kunden würden zunehmend mobile Geräte für das Banking nutzen, und die neue Lösung biete eine Antwort auf dieses Bedürfnis, sagte Ben Robinson, Chief Strategy and Marketing Officer des Unternehmens.

[…]

via Temenos setzt auf Microsoft Azure – Netzwoche.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s